Fertigstellung, Inbetriebnahme

Nachdem alle mechanischen und elektrischen Arbeiten erledigt und geprüft sind, erfolgt die Inbetriebnahme. Gemäß EEG 2012 muss zuvor noch der Zähler durch das zuständige Energieversorgungsunternehmen montiert werden.

Nach erfolgter Inbetriebnahme werden unsere Kunden eingewiesen und alle wichtigen Funktionen erklärt. Natürlich sind wir immer für Sie da und beantworten auch alle Fragen die sich evtl. erst später stellen.

serv1_4

Jetzt neu! Bis zu 3.300 kWh p.a. kostenlosen Strom - mit einem Batteriespeicher für Ihr Zuhause. Hier erfahren Sie wie es funktioniert! Mehr... 


Neuigkeiten rund um die Themen Förderung, Gesetzgebung, Innovationen, u.v.m finden Sie hier Mehr...


Speichersysteme Batteriespeicher als optimale Ergänzung zu einer Photovoltaikanlage machen unabhängig von steigenden Erbergiepreisen und erhöhen den eigenen Solarstromanteil eines Haushalts drastisch.- unser neuer Film steht für Sie bereit! Mehr...