Das pysikalische Prinzip der solaren Stromerzeugung

Das grundlegende Funktionsprinzip jeder Fotovoltaikanlage ist der Photoelektrische Effekt. Er führt zur Stromerzeugung aus Sonnenlicht und lässt sich in drei Prozesse (Wechselwirkung von Photonen mit Materie) unterscheiden.

Einer ist der Photovoltaische Effekt. Er hat zur Folge, dass, unter Einwirkung von Sonnenlicht, Elektronen in einem Halbleiter zu elektrischem Gleichstrom führen.

prod1_1

Jetzt neu! Bis zu 3.300 kWh p.a. kostenlosen Strom - mit einem Batteriespeicher für Ihr Zuhause. Hier erfahren Sie wie es funktioniert! Mehr...