Förderung von E-Mobilität beschlossen - mit Sonnenstrom im Tank eine umweltfreundliche Revolution

Die Bundesregierung hat Ende April entschieden, 1 Milliarde Euro in die Förderung der Elektromobilität zu investieren. Teil der Förderung ist eine Kaufprämie für Elektroautos, die zur Hälfte von der deutschen Autoindustrie getragen wird. Die Maßnahmen sollen die Entwicklung auf dem Markt für Elektromobilität beschleunigen. Ziel sei es, auf dem Heimatmarkt der deutschen Wirtschaft zu zeigen, dass auch diese Antriebsform in Deutschland in die Massenproduktion gehen kann. Die Förderung sei verbunden mit der Erwartung, dass die Industrie die Entwicklung im Markt annehme.

Die Vereinbarung beinhaltet im Wesentlichen folgende Maßnahmen:

- Es wird eine Kaufprämie gezahlt. Für reine Elektroautos werden 4.000 Euro, für Plug-In Hybride werden 3.000 Euro gezahlt. Die Förderprämie wird für Fahrzeuge mit einem Listenpreis von maximal 60.000 Euro gezahlt. Die Gesamtfördersumme ist auf 1,2 Milliarden Euro festgelegt. Davon übernehmen der Bund und die Automobilindustrie jeweils die Hälfte der Kosten.
- Zur Verbesserung der Ladeinfrastruktur stellt der Bund 300 Millionen Euro zur Verfügung. Für die Schnelllade-Infrastruktur stehen rund 200 Millionen Euro zur Verfügung, für die Normalladeinfrastruktur werden rund 100 Millionen zur Verfügung gestellt.
- Ziel ist weiterhin, dass künftig mindestens 20 Prozent Elektrofahrzeuge im Fuhrpark des Bundes sind. Hierfür werden 100 Millionen Euro bereitgestellt.
- Sollten Arbeitnehmer beim Arbeitgeber das Elektrofahrzeug aufladen, stellt dies keinen geldwerten Vorteil mehr dar.

Diese Maßnahmen sollen nach einem entsprechenden Beschluss des Kabinetts voraussichtlich noch im Mai 2016 umgesetzt werden.

Besitzer von Solaranlagen profitieren mehrfach:

Solaranlagenbesitzer können sich also doppelt freuen. Elektroautos können mit dem günstigen und umweltfreundlichen Strom direkt beladen werden und helfen so dem Geldbeutel und der Umwelt. Solarstromanlagen bieten Ihnen auch in Verbindung mit Stromspeichern eine gute Möglichkeit, flexibel auf das eigene Verbrauchs- und Fahrverhalten reagieren zu können. Zudem können Sie sich langfristig unabhängiger von steigenden Strom- und Kraftstoffpreisen machen - und das schon heute wirtschaftlich lohnenswert. EnSolar bietet Ihnen maßgeschneiderte Konzepte und Ladestationen an, damit Sie ein möglichst hohes Maß an Solarenergie im Tank haben. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!