Aktuelle Fördersätze für Photovoltaikanlagen

Im Juni wurden rund 235 MW Photovoltaik-Kapazitäten in Deutschland installiert, wie die Bundesnetzagentur Ende Juli mitteilte. Davon entfielen rund 201 MW auf Anlagen, die außerhalb von Ausschreibungen errichtet wurden (Marktsegment < 750 kW). Der Zubau von Mieterstromanlagen erhöhte sich im Juni leicht auf rund 1,6 MW. Der im ersten Halbjahr noch durch Sondereffekte gekennzeichnete PV Zubau nähert sich erwartungsgemäß der aktuellen EEG-Zielgröße an.

Mit Blick auf die Berechnung der Vergütungsdegression für die kommenden drei Monate liegt der Zubau im Bemessungszeitraum (1. HJ 2019) immer noch um mehr als 1.000 MW über dem gesetzlichen Zubaukorridor von 1.900 MW. Für die Monate August bis Oktober reduzieren sich die Vergütungssätze damit monatlich weiterhin um jeweils 1,4 Prozent.

Durch die deutliche Zubausteigerung in den vergangenen Monaten wird die Einspeisevergütung für die nächsten Monate wie folgt aussehen:

Vergütungssätze in Cent/kWh - Feste Einspeisevergütung:
Inbetriebnahme Wohngebäude, Lärmschutzwände und Gebäude nach § 48 Absatz 3 EEG Sonstige Anlagen bis 100 kWp
bis 10 kWp bis 40 kWp bis 100 kWp
ab 01.02.2019 ** 11,35 11,03 9,47 7,84
ab 01.03.2019 ** 11,23 10,92 8,99 7,76
ab 01.04.2019 ** 11,11 10,81 8,50 7,68
ab 01.05.2019 ** 10,95
10,65
8,38
7,57
ab 01.06.2019 ** 10,79 10,50 8,25 7,45
ab 01.07.2019 ** 10,64 10,34 8,13 7,34
ab 01.08.2019 ** 10,48 10,19 8,01 7,24
ab 01.09.2019 ** 10,33 10,04 7,89 7,13
ab 01.10.2019 ** 10,18 9,90 7,78 7,02





*)  Anzulegende Werte nach § 48 EEG 2017 abzüglich 0,4 Cent/kWh nach § 53 Abs. 2 EEG 2017

**) Degressionsberechnung nach § 49 EEG 2017 (anzulegender Wert abzüglich 0,4 Cent/kWh nach  § 53 EEG 2017)


Anzulegende Werte in Cent/kWh - Marktprämienmodell (seit 01.01.2016 ab 100 kWp verpflichtend):
Inbetriebnahme Wohngebäude, Lärmschutzwände und Gebäude nach § 48 Absatz 3 EEG Sonstige Anlagen bis 750 kWp
  bis 10 kWp bis 40 kWp bis 750 kWp
ab 01.02.2019 ** 11,75 11,43 9,87 8,24
ab 01.03.2019 ** 11,63 11,32 9,39 8,16
ab 01.04.2019 ** 11,51 11,21 8,90 8,08
ab 01.05.2019 ** 11,35 11,05 8,78 7,97
ab 01.06.2019 ** 11,19 10,90 8,65 7,85
ab 01.07.2019 ** 11,04 10,74 8,53 7,74
ab 01.08.2019 ** 10,88 10,59 8,41 7,64
ab 01.09.2019 ** 10,73 10,44 8,29 7,53
ab 01.10.2019 ** 10,58
10,30
8,18
7,42





*)  Anzulegende Werte nach § 48 EEG 2017 


**) Degressionsberechnung nach § 49 EEG 2017


(Quelle: Bundesnetzagentur, Stand Juli2019)

Alle Angaben ohne Gewähr.